Nachrichten

Russischer Journalist wirft Polizei Folter vor

Nach der Festnahme des russischen Investigativjournalisten Iwan Golunow am Donnerstag wirft dieser der Polizei in Moskau Folter vor. Am Samstag wurde er nun in ein Moskauer Krankenhaus verlegt. Dem Journalisten, der zuletzt über Korruption unter hochrangigen Beamten recherchierte, wird Drogenhandel vorgeworfen. An den Anschuldigungen gegen ihn werden jedoch Zweifel geäußert.

Related posts

Popstar Elton John ist Ritter der Ehrenlegion

Nachrichten

CL-Achtelfinale: Villarreal schockt Juventus, Chelsea siegt in Lille

Nachrichten

Der Blick auf Wien: Corona-Hotspot oder doch in der Norm?

Nachrichten