Nachrichten

„Digitales Amt“ kann kein Englisch mehr

Die ÖVP-FPÖ-Regierung hatte den Ausbau des E-Government-Angebots zu einem ihrer Schwerpunkte erklärt. Gestützt auf mehrjährige Vorarbeiten wurde 2019 das neue E-Government-Portal Oesterreich.gv.at als „digitales Amt“ gelauncht. Dabei wurde allerdings das englischsprachige Service weitgehend eingestellt.

Related posts

Zurück zum AMS? Wie es mit den Corona-Jobs weitergeht

Nachrichten

Aus für autofreien Hauptplatz: „Verkehrswende ist ein Marathon“

Nachrichten

B3 Donau Straße: Krems an der Donau – Linz

Nachrichten