Nachrichten

Erdrutschsieg der Opposition in Istanbul

Das vorläufige Ergebnis der wiederholten Bürgermeisterwahl am Sonntag in Istanbul ist bereits als Erdrutschsieg der Oppositionspartei CHP zu werten. Ekrem Imamoglu gewann mit 54 Prozent der Stimmen. Sein Gegner, Binali Yildirim, kam auf 45 Prozent. Präsident Recep Tayyip Erdogan gestand die Schlappe seiner AKP ein und gratulierte Imamoglu.

Related posts

US-Behörde: Mögliches Risiko bei Boeing 737 Max gefunden

Nachrichten

Stadtrat Hanke: „Rendi-Wagner ist Gefolgschaft zu leisten“

Nachrichten

Miet- und Pachtverzicht als solidarisches Zeichen an die Gastronomie

Nachrichten