Kultur/Buch Nachrichten

Buchkritik: Nuruddin Farah ist „Im Norden der Dämmerung“

Der aus Somalia stammende Schriftsteller holt im neuen Roman die Hinterbliebenen eines Selbstmordattentäters nach Oslo.

Related posts

Verfassungsrechtler sieht gute Chancen für Shisha-Bars

Nachrichten

Vierjährige starb bei Rodelunfall in der Steiermark

Nachrichten

Corona-Rebell in Spanien: „Denke nicht daran, wieder Fußball zu spielen“

Nachrichten

Leave a Comment